Ökumene in unserer Gemeinde

Die ökumenische Zusammenarbeit gehört zu den Schwerpunkten der Arbeit in unserer Gemeinde. Seit vielen Jahren gibt es ein breites Angebot an gemeinsamen Aktivitäten, das in enger Kooperation mit den katholischen Gemeinden in und um Mengen umgesetzt wird.

 

Weltgebetstag
Der Weltgebetstag der Frauen wird seit vielen Jahren in Mengen ökumenisch gefeiert und gehört zu einer der ältesten ökumenischen Traditionen in Mengen. International gründet sich der Weltgebetstag selbst auf eine weItweite Basisbewegung von christlichen Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Frauen, Männer, Kinder weltweit den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. In unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen den Weltgebetstag. Auch sie arbeiten in ökumenischen Teams zusammen.

Vesperkirche
Die Vesperkirche wird im Wechsel von der katholischen und der evangelischen Kirche unter Beteiligung der jeweils anderen Konfession durchgeführt. Bei der Vesperkirche sind zweimal im Jahr Menschen eingeladen, in der Kirche zusammenzukommen und sich auszutauschen, miteinander zu essen, zu reden und Dienstleistungen wie Frisör etc. unentgeltlich in Anspruch zu nehmen. Die Veranstaltung dient dazu, Menschen aus unterschiedlichen Milieus ins Gespräch miteinander zu bringen und durch diese Begegnungsmöglichkeit den einzelnen neue Perspektiven für ihr eigenes Leben im Hinblick auf Gemeinschaft, soziale Netzwerke oder ein neues soziales Umfeld zu gewinnen. Getragen wird die Vesperkirche von Sponsoring und Spenden.

Kinderbibelwoche
Die ökumenische Kinderbibelwoche wird unter Federführung der Evangelischen Kirchengemeinde in den Räumen des Gemeindesaals unter der Pauluskirche angeboten, besteht jedoch aus einem konfessionell gemischten Team. Auch die 50 Kinder, die sich jedes Jahr in der letzten Sommerferienwoche zum Spielen, Basteln und Geschichten hören treffen, gehören unterschiedlichen Konfessionen an.

Ökumenische Bibelwoche
Die Ökumenische Bibelwoche ist eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Kirche, der Katholischen Kirche und der Stadtmission in Mengen. In der letzten Januarwoche wird an jedem Abend die Auslegung eines Bibeltextes miteinander besprochen, ein ökumenischer Gottesdienst beendet die Bibelwoche.

Ökumenisches Frauenfrühstück
Dass Ökumenische Frauenfrühstück findet dreimal jährlich statt und wird durch die schöne ökumenischen Kooperation der evangelischen und katholischen Frauen aus den Orten Scheer, Ennetach, Blochingen und Hohentengen ermöglicht. Je eine Referentin oder ein Referent sprechen zu einem ausgewählten Thema, so dass gemütliches Beisammensein mit Interessantem und Informativem verbunden wird.