Singen und Beten

Die Ökumenische Bibelwoche ist eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Kirche, der Katholischen Kirche und der Stadtmission in Mengen. In der letzten Januarwoche wird an jedem Abend die Auslegung eines Bibeltextes miteinander besprochen.

Die Termine für 2020 sind: 

21. Januar, Gemeindehaus Liebfrauen, Pfarrerin Stocker

22. Januar, Süddeutsche Gemeinschaft, Pfarrer Einsiedler

23. Januar, Gemeindesaal Pauluskirche, Gemeindereferentin Roeder

24. Januar, Gemeindehaus Scheer, Pastor Steinle

Die Abende beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

Vergesst nicht! Das 5. Buch Mose

Ihr habt die Wahl!So könnte man die Botschaft des Buchs Deuteronomium zusammenfassen. Wobei – ehrlich gesagt – ist es nicht wirklich eine offene Wahl, sondern die Ankündigung von Konsequenzen in jeder Richtung:Wer Gott allein (!) vertraut und sich an seine Weisung hält, dem wird es gut gehen. Alles wird solchen Menschen geschenkt: Land, Besitz, ein harmonisches Miteinander, Sicher-heit vor Feinden. Es ist ein Traum von Leben. Wer sollte sich auf so etwas nicht einlassen?

Diese Bibelwoche lädt dazu ein, der Intensität unseres Glau-bens nachzuspüren: Was heißt denn „mit ganzem Herzen“ glauben und leben? Was bedeutet es Gott und Menschen zu lieben? Es wird ganz schön konkret. Herzliche Einladung zum Lesen und Arbeiten mit den Texten aus dem 5. Buch Mose.