Weltgebetstag

Der Weltgebetstag der Frauen wird seit vielen Jahren in Mengen ökumenisch gefeiert und gehört zu einer der ältesten ökumenischen Traditionen in Mengen. International gründet sich der Weltgebetstag selbst auf eine weItweite Basisbewegung von christlichen Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Frauen, Männer, Kinder weltweit den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. In unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen den Weltgebetstag. Auch sie arbeiten in ökumenischen Teams zusammen.




Ökumenischer Arbeitskreis
Im ökumenischen Arbeitskreis treffen sich Vertreterinnen und Vertreter aus den Kirchengemeinden, um gemeinsame Aktivitäten zu planen.

Ökumenische Gottesdienste

Werden zu unterschieldichen zeiten und an unterschiedlichen Orten im Kirchenjahr gefeiert.Dazu gehören Schulgottesdienste, das Taié Gebet, Pfingstmontag und ein Gottesdienst im Grünen mit der OWB.